Holderbank-Blog

von Mireille & Pasci

Der Röhren-Tick hat schon früh begonnen (2001)Mary kam am 21. September 2000 zur Welt und ich verliebte mich gleich in die süsse Mieze. Am 2. Dezember konnte ich sie dann zu mir nach Hause holen und von da an war sie meine treue Weggefährtin. Wenn Du wolltest, bist du auf meinen Schoss, auf den Schreibtisch oder auf das Bett gekommen, um mit mir zu schmusen. Sie stand zu mir auch an schlechten Tagen. Wenn ich krank war, wich sie mir nicht von der Seite. Wir haben zusammen vieles erlebt.

Mary mit ihren Jungs (2002) Du hast sogar in deinen grössten Wehen auf mich gewartet, bis ich nach Hause kam. Du warst eine gute Katzenmutter und hast führsorglich auf deine 4 Jungs geachtet.

Zügeln war unsere Leidenschaft. Insgesamt sind wir 5 Mal umgezogen. In Wohlen waren wir am längsten. Dort hast du später auch entdeckt, dass man auch auf die Wiese laufen und sogar was fangen konnte. Du brachtest mir mal einen grossen "Heugümper" auf den Schreibtisch als Mitbringsel.

Mein Fischi! (2014)Hier hattest du auch neue Katzenbewohner kennen gelernt; aber eigentlich wolltest du für dich alleine sein. Wenn wir Besuch bekommen haben, hast du dich lieber versteckt. Es brauchte auch seine Zeit, bist du Pasci akzeptiert hast.

Vor mehr als einem Jahr haben wir zusammen den letzten Umzug angetreten. Du konntest unser neues zu Hause in Holderbank erleben. Katzentüren hast du aus Prinzip nie akzeptiert. Draussen warst du nur, wenn entsprechend ein menschlicher Türöffner da war.

In Holderbank hast du auch noch eine neue Art von Mitbewohner kennen lernen dürfen. Die Hasen waren eine interessante Ablenkung für dich.

mein gemütlicher Schlafplatz (2014)Gesundheitlich kamen viele Sachen auf dich zu: über die Jahre viele Zähne ziehen, die Probleme mit der Ohrspeicheldrüse wo durch Du weiter an Gewicht verloren hast.

Als ich am 27. September 2016 nach Hause kam und sah, dass Du nicht mehr "schön" Laufen konntest, wurde mir bewusst, dass es wohl nun Zeit ist. Beim Tierarzt wurde auch festgestellt, dass du jegliches Schmerzempfinden verloren hattest (auf das feste Zukneifen in die Hinterpfote hattest du leider nicht mehr reagiert). So haben wir uns mit schwerem Herzen dazu entschieden, Dich zu erlösen. Du konntest ihn Geborgenheit auf meinem Schoss einschlafen.

Lass mal die blöde Kiste (PC) in Ruh! (2009)Meine liebeste Mary, du wirst weiterhin einen Platz in meinem Herzen haben; wir werden Dich sehr vermissen.

Suchen

Aktuelles

2019-2021

Juli 2021

Juni 2020

April 2020

April/Mai 2020

Oktober 20219

Dezember 2019

Änderung am Katzenbestand

März 2017

Änderung am Katzenbestand