Holderbank-Blog

von Mireille & Pasci

Der Austausch der alten Garagentore war eigentlich zusammen mit dem Hausumbau geplant gewesen und musste leider verschoben werden. Im Herbst 2016 konnten wir dieses Projekt aber nun in Angriff nehmen. Bei einer regionalen Hörmann-Tore-Vetretung (Tecdoor AG, Mägenwil) konnten wir die neusten Lösungen begutachten und Fragen stellen. Die Bestellung wurden beim zweiten Besuch und nach einer Detail-Besprechung in Auftrag gegeben (Lieferfrist ~2 Monate).

Da uns die grauen Wände und Decken sowie die vielen Bohrlöcher von den zuvor in der Garage gelagerten Gartengeräte genervt hatten, haben wir vorgängig noch eine Offerte für die Streichung des Garagen-Innenbereichs abgeklärt. Wir haben uns dann zur Umsetzung entschieden. Diese Arbeiten wurden von der Firma Pietro Orlando AG, Zetzwil ausgeführt. Diese Arbeiten konnten ein paar Tage vor der Tor-Montage (15. Dezember 2016) durchgeführt werden. Danke an die Maler-Firma!

Altes Garagentor links geöffnetAltes Garagentor rechts geöffnetLinke Garage ungestrichenGaragendecke ungestrichen

Garage links gestrichenGarage rechts gestrichenGaragendurchgang gestrichen

Die Ergebnisse lassen für sich sprechen. Wir sind sehr zufrieden vom Ergebnis! Nun ist auch die Garage schön hell und selbst das eher bescheidene Licht des Garagentor-Motors reicht um den Weg zu finden.

Die schlanke TormechanikNeue elektrische Sektionaltore in Anthrazit

Die Ein- und Ausfahrt aus der Garage ist nun ein "Genuss". Vor allem für Mireille ist es nun deutlich einfacher. Kein "Morgensport" mehr mit dem sperrigen alten Tor (und die Nachbarn können auch wieder ruhig schlafen! :-D).

 

Suchen

Aktuelles

2019-2021

Juli 2021

Juni 2020

April 2020

April/Mai 2020

Oktober 20219

Dezember 2019

Änderung am Katzenbestand

März 2017

Änderung am Katzenbestand