Holderbank-Blog

von Mireille & Pasci

Was eigentlich schon beim Umbau geplant war, konnte nun finanziert bzw. umgesetzt werden. Nach diversen klärenden E-Mails und Telefonaten haben wir Ende 2017 den Auftrag für die Umsetzung erteilt.

Projektziel

  • Einen sicheren Zugang zum Estrich
  • Einen stabilen Handlauf für die letzten Treppenstufen ins Untergeschoss

Ein paar Wochen nach der Auftragserteilung bzw. Mitte Januar 2018 war es dann soweit. Ein weitere Phase vom Umbau ist (weitesgehend) umgesetzt. Die abschliessenden Arbeiten vom Elektriker- und Maler/Gipser dürften dann schnell noch umgesetzt werden können.

Treppen-Geländer Untergeschoss (letzte Stufen)

Die fehlende Absturzsicherheit bzw. das fehlende Geländer bei den letzten Stufen ins Untergeschoss waren uns schon länger ein Dorn im Auge. Als wir für den Estrich-Zugang den Lieferanten gerade im Haus hatten, wurde dieser Punkt auch angesprochen. Das Geländert wurde auch am selben Tag montiert, wie auch der Estrich-Zugang. Durch den Handlauf ist es deutlich angenehmer, die letzten/ersten Stufen zu nehmen.

Neues Geländer für die letzten StufenNeues Geländer für die letzten Stufen

Zugang zum Estrich

In der ersten Variante war geplant, dass wir eine fixe Holztreppe auf das Podest machen würden. Nach dem wir doch schon einige Monate/Jahre den breiten Gang genossen haben, wollten wir ihn nicht mehr hergeben. Ausserdem wäre es Platzverschwendung gewesen für einen doch eher selten genutzten Zugang. Die Lösung mit einer herunterziehbaren Estrich-Treppe bot sich deshalb an.

Estrich-PodestPodestEstrich-Leiter eingeklapptEstrich-Leiter ausgeklapptEstrich-PodestEstrich-PodestEstrich-Podest

Die Arbeiten wurden von der

durchgeführt.

Suchen

Aktuelles

2019-2021

Juli 2021

Juni 2020

April 2020

April/Mai 2020

Oktober 20219

Dezember 2019

Änderung am Katzenbestand

März 2017

Änderung am Katzenbestand