Holderbank-Blog

von Mireille & Pasci

Nachdem wir uns nach dem Ableben von Dean und Mary weitgehend wieder erholt haben, wollten wir anderen Katzen ein neues zu Hause geben. Auf der Website vom Aargauischer Tierschutz Verein haben wir immer mal wieder reingeschaut und mögliche Kandidaten besprochen.

Wie so üblich kam aber alles anders als geplant. Wir haben nun vier (!) neue Katzen in unserem "Heim". Infos findest Du im Beitrag neue Jungkatzen. Viel Spass beim Lesen

Seit Dezember 2016 können wir nun unsere Garagentore auch bequem per Funk öffnen und schliessen. Die alten, manuellen Schwingtore gehören nun endlich der Vergangenheit an. Die Garageneinfahrten sind nun etwas breiter geworden und die Mechanik ist den elegenanten Führungsschienen der Sectional-Tore gewichen.

Weitere Infos sowie Bilder findest Du im Beitrag Elektrische Sectional-Tore.

Wir haben Dean am Dienstag, 29. November 2016 von seinem Leid (Lungen-Tumor) erlösen lassen. Er wurde ca. 13jährig. Er durfte friedlich einschlafen.

Einen Auszug aus seinem turbulenten Leben findet Ihr im Artikel Abschied von Dean. Kommentare sind erlaubt und willkommen.

Leider weilt Mary nicht mehr unter uns. Durch ihr turbulentes Leben wurde sie am 27. September 2016 nach über 16 Jahren aus gesundheitlichen Gründen erlöst und durfte friedlich im Schoss von Mireille einschlafen.

Ihre Geschichte mit Bildern findet Ihr im Artikel Abschied von Mary. Kommentare sind erlaubt und willkommen.

Heute wurden die Arbeiten am Ostweg und dem Eingangsbereich und der Umrandung mit der Granitsteinermauer abgeschlossen. Infos zu den Arbeiten (Etappen) sowie wie Bilder kannst Du im Artikel neuer Weg beim Eingang und hinter dem Haus nachschauen.

Kommentare sind natürlich weiterhin willkommen/erwünscht.

PS: Das ist das erste Projekt von einem Drittanbieter, den wir hier dokumentieren. Zukünftig werden wir somit nicht nur unsere eigene Arbeit hier dokumentieren.

Unser zweiter Steingarten ist nun fertiggestellt. Informationen zur Entstehung, zu den Ideen und zur schrittweisen Ausführung sind im Artikel zweiter Steingarten und Sitzplatz nachlesbar. Viele Fotos dokumentieren ausserdem die Entstehung.

Wir sind jedenfalls sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Es konnte soweit alles wie gedacht (oder besser) umgesetzt werden. Eine weitere Baustelle ist hiermit abgeschlossen.

Viel Spass beim Durchlesen

Die Arbeiten kommen zäh vorwärts. Die Kiesmenge sowie die notwendige Erdbeschaffung für die Aufschüttung macht eine Menge Arbeit. Aber wir konnten andererseits auch schon zwei Flächen mit Rasen ansähen. Fortschritte sind somit immerhin ersichtlich. Durch die grossen Flächen gehen dies aber etwas unter.

Ich habe mich ausserdem dazu entschlossen wegen der arbeitsaufwendigen Projekte (Wiese/Rasen: Kiesabbau und Planierung) bereits während der Projekte Bilder/Infos zu publizieren. In den nächsten Tage folgt deshalb ein "grösseres" Inhaltsupdate.

Wir haben nun konkrete Pläne wie der zweite Steingarten aussehen bzw. wie er angelegt werden soll. Die Arbeiten für die Umsetzung haben begonnen. Wir versuchen hierbei das bestehende Material bestmöglich wieder zu verwenden... lasst Euch überraschen! Wir sind gespannt, ob das Projekt am Schluss wie vorgestellt auch aussehen wird! :-) 

Des weiteren wurden die Arbeiten wieder aufgenommen, die Wiesen-/Rasenfläche vom Kies-Untergrund (wo früher Plattenwege verliefen) zu befreien und den Kies auf einer neuen noch zu erstellenden Kies-Deponie zu lagern. Der jetzige Lagerplatz für das Kies platzt aus allen Nähten. Ich erwarte mindestens nochmals dieselbe Menge an Kies welche momentan noch auf auf dem Land ruht!

Da eine Menge Grünabfall in unserem Garten anfällt, musste eine Alternative zur Grünabfuhr her! Aus diesem Grund haben wir nun auf dem Gelände unseren ersten Komposter.

Ob wir damit zurecht kommen, wird sich in den nächsten Monaten zeigen. Wir sind da aber zuversichtlich...

Der erste Steingarten auf unserem Grundstück haben wir nun umgesetzt. Wir sind mit dem Ergebnis jedenfalls zufrieden.

Weitere Infos mit Bildern kannst Du unter erster Steingarten in Holderbank nachlesen. Viel Spass

TIPP
Du kannst uns Deine Eindrücke übrigens mit der Kommentar-Funktion am Ende der jeweiligen Artikel mitteilen.

Seit Anfang Mai haben wir zwei neue Vierbeiner. Diesmal aber keine Katzen sondern hoppelnde Vierbeiner.

Weitere Infos und Bilder von den beiden sowie vom Stallaufbau findest Du unter Kaninchengehege.

Da Speedy gestorben ist, wollte ich Diva nicht alleine lassen, so machte ich mich auf die suche nach einem neuen Gefährten. Beim Tierheim an der Ron in Root http://www.tierschutz-luzern.ch/de hatten sie zufälligerweise auch ein Einzeltier. Am 5. November 2016 haben wir dort vorbeigeschaut und haben ihn - Hoppel - gleich mitgenommen.

 

Wir haben unsere Lichtschächte mit Farbe, neuem Kies und - vor allem - mit einer dichten Lichtschachtabdeckung "aufgefrischt".

Weitere Infos und Bilder findest Du unter Sanierung der Lichtschächte. Viel Spass beim Lesen

Suchen

Aktuelles

2019-2021

Juli 2021

Juni 2020

April 2020

April/Mai 2020

Oktober 20219

Dezember 2019

Änderung am Katzenbestand

März 2017

Änderung am Katzenbestand